facebook twitter instagram

HKB geht an Land

Der Naturpark Chasseral heisst die Hochschule der Künste Bern HKB willkommen! Während eines Jahres ist sie im Rahmen des Kooperationsprojekts «HKB geht an Land / La HKB touche terre» mit ihren Studierenden und Dozierenden im Vallon de Saint-Imier und im Bas-Vallon zu Gast.
Studentinnen und Studenten verschiedener Fachrichtungen setzen sich mit der industriellen Vergangenheit von Gemeinden im Naturpark Chasseral auseinander und lassen ehemalige Fabrikgebäude künstlerisch wiederaufleben.
Die Projektarbeiten werden in Form von Konzerten, Performances und Ausstellungen im Juni und September öffentlich präsentiert.