Exkursionen rund um die Landschaft

Führungen durch die lebensgroße Ausstellung in Evologia im Juli.

Nach der Eröffnung der Ausstellung am 18. Juni und einem Tag zum Thema «Langsamverkehr im Val-de-Ruz» am darauffolgenden Samstag stehen im Juli in Evologia zwei Veranstaltungen auf dem Programm der lebensgrossen Ausstellung «Die Landschaft in all ihren Zuständen».

  • Freitag, 1. Juli: Thematische Führung durch die Ausstellung: «L’observation du paysage, les clés de lecture en question» (Landschaftsbeobachtung – was sie uns zeigt)
  • Montag, 4. Juli (16.00–17.00 Uhr) und Freitag, 8. Juli (17.30–18.30 Uhr): Führungen durch die Ausstellung im Rahmen des Literaturfestivals Poésie en arrosoir

Die Ausstellung, die am nördlichen Parkplatz von Evologia startet, kann jederzeit frei zugänglich besucht werden. Sie zeigt rund 30 Orte, die im Rahmen der fotografischen Landschaftsbeobachtung, welche vom Park Chasseral mit Freiwilligen aus der Region durchgeführt wird, fotografiert und in Zusammenhang gesetzt wurden. Die Langsamverkehrswege werden dort in Form eines riesigen, bepflanzten Modells des Val-de-Ruz inszeniert.

Praktische Informationen sowie das Programm finden Sie hier.