facebook twitter instagram

Firmen und Gruppen + 16 Jahre alt

Zurzeit bietet der Regionalpark Chasseral 2 verschiedene Arten von Bauprojekten für Gruppen, die sich engagieren möchten, an. Für Firmen, Privatgruppen oder Vereine. Die Bauprojekte können von März bis Oktober organisiert werden.

Restaurierung von Trockensteinmauern

Trockensteinkonstruktionen gibt es schon seit 300 Jahren um die Weiden abzugrenzen, aber auch um andere Konstruktionen zu stützen. Sie haben einen grossen Teil zur Entwicklung der hiesigen Landwirtschaft beigetragen. Heute jedoch hat dieses identitätsstiftende kulturelle und landschaftliche Erbe seinen Primärzweck verloren und geht, sich selbst überlassen, dementsprechend schnell kaputt. Die Hauptaufgabe der Teilnehmer ist daher der Unterhalt und die Restaurierung dieses Mauerwerks.

Der Naturpark bietet ebenfalls die Teilnahme am Wiederaufbau von Trockensteinmauern und Einführungen in uralte Bautechniken (ohne Mörtel) an. Die Bauprojekte eignen sich für Personen, die sich einer guten körperlichen Gesundheit erfreuen.

Pflege der Hecken, Weiden und Wälder, Aktion für die Artenvielfalt

Die Hecken, Wytweiden und Wälder sind wesentliche Bestandteile der jurassischen Landschaft.  Das Gleichgewicht dieser Ökosysteme ist zerbrechlich: Auf der einen Seite die Weide, auf der anderen die Bewaldung und dazwischen die Abgrenzung der Hecken. Diese Lebensräume brauchen eine regelmässige Pflege, um einer grossen Anzahl wilder Tier- und Pflanzenarten ein wertvolles Umfeld zu bieten.
Beteiligen Sie sich an der Revitalisierung der Hecken, an der Bereinigung der Weiden oder am Aufbau von Waldlichtungen.
Die von Fachpersonen begleiteten Bauarbeiten sind abwechslungsreich:
• Stutzen von dominierenden Bäumen
• Landschaftsplanung für die kleine Fauna (Steinriegel, Asthaufen)
• Bekämpfung von Neophyten (invasive Arten).

 

Für genauere Informationen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Kontaktieren Sie uns !

Mail: info(at)parcchasseral.ch

Tel: +41 (0)32 942 39 49