facebook twitter instagram

Porträt des Naturparks

Der Naturpark Chasseral entstand aus dem gemeinsamen Willen, die natürlichen Lebensräume, aber auch das reiche kulturelle Erbe sowie die Baudenkmäler der Region zu erhalten. Der Trägerverein des Parks führt zu diesem Zweck eigene Projekte durch. Er unterstützt und vernetzt lokale Initiativen.

Der Naturpark Chasseral setzt sich für die nachhaltige Entwicklung der Region ein und ist von der Schweizerischen Eidgenossenschaft sowie von den Kantonen Bern und Neuenburg anerkannt. Dem Trägerverein gehören 21 Gemeinden sowie zahlreiche natürliche und juristische Personen an.

Ein Naturpark ist kein Naturschutzgebiet und hat für die betreffende Region keine neuen adminstrativen Pflichten zur Folge. Der Trägerverein hat auch keine Weisungsbefugnis.

Jede Person kann Mitglied des Trägervereins werden. Der Mitgliederbeitrag beträgt 50 Franken pro Jahr. Neumitglieder können sich mit dem entsprechenden Talon (rechts) anmelden.