Beratung für Privatpersonen

Die Energiewende betrifft uns alle. Mit der Energieeinsparung im privaten Haushalt kann schon vieles erreicht werden. Viele private Hausbesitzer möchten den Energieverbrauch ihres Gebäudes senken, scheuen aber die technischen und bürokratischen Hindernisse.

1. Cleveres Heizen

Der Naturpark Chasseral organisiert regelmässig Informationsanlässe zum Thema Energie. Die Veranstaltungen zum cleveren Heizen informieren über die Optimierung der Heizungsanlagen und den einhergehenden reduzierten Energieverbrauch.

Um die Kinder für dieses Thema zu sensibilisieren, werden in den Schulen der Region Programme angeboten (Graines de chercheurs - Erste Forschungserfahrungen Energie).

2. Aktion CheckEnergieAuto mit den Autowerkstätten der Region (ab Anfang 2019)

Privatfahrzeuge verbrauchen viel fossilen Treibstoff, wodurch eine grosse Menge CO2 in die Atmosphäre gelangt. Der Park vergibt 100 CheckEnergieAuto-Zertifikate an die Autowerkstätten der Region, wenn sie mithelfen, die CO2-Emissionen mittels Kontrollen betreffend Energieeffizienz der Fahrzeuge und persönlicher Beratung, zu senken. Dank dem CheckEnergieAuto können jährlich bis zu CHF 360.- eingespart und die Auswirkung auf die Umwelt reduziert werden.

3. Finanzierungsbeteiligung an der Solarstromanlage der Schlittschuhbahn in Tramelan

Jeder kann sich an der Finanzierung der Solarstromanlage, die 2019 auf dem Dach der Schlittschuhbahn in Tramelan installiert wird, beteiligen. Alle Informationen erhalten Sie hier.

Ihre Kontaktperson für alle Fragen zu Energie: Magali Schmid, +41 (0)32 042 39 49