Energie

Der Naturpark Chasseral setzt sich im Bereich der Energie ein, indem er interessierte Gemeinden in ihrer Energiepolitik unterstützt und diverse Initiativen bei Privatpersonen fördert.

Energie ist ein zentrales Element in der Regionalpolitik in Bezug auf nachhaltige Entwicklung. Nebst den Umweltaspekten bietet Energie nachhaltige Wirtschaftsaussichten. Die Region verfügt über eine hohe Energieunabhängigkeit, vor allem was die Holzenergie und die Produktion von Elektrizität aus erneuerbaren Energien betrifft. Der Naturpark Chasseral strebt in Zusammenarbeit mit den Gemeinden, Privatpersonen und Unternehmen die Entwicklung einer regionalen Energiestrategie an und fördert eine ganze Reihe von Initiativen.

Bei seinem Energieprogramm und der Durchführung seiner Projekte wird der Park von einer Arbeitsgruppe, bestehend aus regionalen Experten, beraten und unterstützt.

Leistungen, die der Park bereits erbracht hat

  • Energiebilanz für jede der 21 Gemeinden des Parks mit den Wirtschaftsaussichten und der Energieproduktion
  • Fünf interkommunale Sitzungen zum Thema Energie in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Naturpark Doubs
  • Finanzielle Unterstützung für Gemeinden im Rahmen des Projekts Inerreg Peace_Alps (Gutachten über Energie- und Gebäudetechnik und Zweckmässigkeitsprüfungen zu erneuerbaren Energien)
  • Beratung dreier Gemeinden (Sauge, Sonvilier und Tramelan) zur Umsetzung der Energiestrategie
  • Organisieren von Festen der Nacht (Fêtes de la Nuit), um die Vermeidung von nächtlicher Lichtverschmutzung zu fördern (Nachtabschaltung in 4 Gemeinden noch ausstehend)
  • Organisieren einer Schulung zum cleveren Heizen für das Gemeindepersonal
  • Organisieren einer Schulung zum cleveren Heizen für die Öffentlichkeit

Leistungen 2020 – 2024

  • Laufende Aktionen weiterverfolgen
  • Beratung für Privatpersonen
  • Förderung der Produkte und Dienstleistungen zum cleveren Heizen

Regionale Energieberatung ist ein kostenloses Dienstleistungsangebot des Kantons. Für Fragen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an die folgenden Fachstellen:

Le service de conseils régional en énergie est une prestation cantonale gratuite !

Ansprechperson im Berner Jura:
Pierre Renaud
Rue de la Préfecture 2 - CP 65
2608 Courtelary
Tel: +41 (0)3 944 18 40

info(at)planair.ch

Die telefonische Beratung ist kostenlos. Bei einer Beratung vor Ort wird die Anreise mit CHF 100.- berechnet (inkl. Erstellung einer allgemeinen Einschätzung).

Die kantonale Fachstelle steht ebenfalls bei Fragen zur Verfügung:

Kanton Bern
Amt für Umweltkoordination und Energie AUE
Reiterstrasse 11
CH-3011 Bern
Tel. : +41 (0)31 633 36 51
info.aue(at)bve.be.ch

Kanton Neuenburg
Service de l’énergie et de l’environnement
Rue du Tombet 24
CH-2034 Peseux
Tel. : +41 (0)32 889 67 30